Gesundheit gemeinsam gestalten!  

Rheumatische Erkrankungen:

Rheuma ist ein Überbegriff für mehr als 100 verschiedene Erkrankungen. Sie alle äußern sich in chronischen Schmerzen, können aber ganz unterschiedliche Körperbereiche betreffen. Manche Krankheitsformen verlaufen leicht, andere führen zu starken Einschränkungen. Selten kann es sogar zu lebensbedrohlichen Situationen kommen. Rheuma entwickelt sich oft über Jahre unbemerkt, greift zumeist die Gelenke an, und gilt als chronisch degenerative Krankheit. Manchmal schädigt es auch das Nervensystem oder die Organe. Da die Ursachen und viele Zusammenhänge noch immer unbekannt sind, können schulmedizinisch oft nur die Symptome behandelt werden. Bei frühzeitiger Erkennung und mit konsequenter, v.a. naturheilkundlicher Therapie lassen sich jedoch schwere Verlaufsformen verhindern oder zumindest stark abmildern. 

Die häufigsten rheumatischen Erkrankungen auf einen Blick:

Entzündlich-rheumatische Erkrankungen

→  Rheumatoide Arthritis 

→  Juvenile Idiopathische Arthritis (Rheuma bei Kindern und Jugendlichen) 

→  Psoriasis Arthritis – meist mit Schuppenflechte

 →  Reaktive Arthritis – oft nach Harnwegsund Darminfekten 

→  Ankylosierende Spondyloarthritis (Morbus Bechterew) 

→  Vaskulitiden

 →  Kollagenosen, z.B. Systemischer Lupus Erythematodes 

Degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen: 

→  Arthrose (Gelenkverschleiß) 

→  Spondylose (mit Verschleiß der Wirbelsäule) 

Chronische Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates:

 →  Fibromyalgie → Reizung oder Entzündung von Sehnenansätzen, Sehnenscheiden oder Schleimbeuteln

 →  Nervenengpasssyndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom)

 Stoffwechselbedingte Erkrankungen:

→  Gicht 

→  Osteoporose


Meine naturheilkundlichen Strategien gegen die Volkskrankheit "Rheuma":

Ernährungstherapie:

Mikrosystemakupunktur

  • Effektive Schmerztherapie mittels Akupunktur am Schädel, an den Händen und Ohren

Phyto- und homöopathische Therapie:

  • Individuelle pflanzliche und homöopathische Therapiekonzepte
  • Entgiftungs- und Ausleitungstherapie
  • Spezifische Therapie des Säure-/Basenhaushaltes

Psychosomatische Energetik®

  • Emotionale Balance durch sanftes Auflösen der seelischen Begleitumstände



Bitte beachten Sie: Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

E-Mail
Anruf